© 2015 Maurice Moranc

K  A  N  Z  L  E  I                M  O  R  A  N  C

IMPRESSUM



Der gesamte Inhalt dieser Seiten, insbesondere Texte, Bilder und Logos, ist urheberrechtlich geschützt. Die widerrechtliche Vervielfältigung oder Nutzung wird in jedem Fall rechtlich verfolgt werden.


Pflichtangaben nach dem Telemediengesetz § 5 TMG:


Diese Internetseite wird betrieben von:

Rechtsanwalt Maurice Moranc

Aachener Str. 1116

50858 Köln

Tel: 02234 6985003, Fax: 02234 6985004

E-Mail: kanzlei@moranc.de

Rechtsanwalt Maurice Moranc ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln. Die Rechtsanwaltskammer Köln ist Aufsichtsbehörde im Sinne des § 5 Abs. 1 Nr. 3 TMG. Die Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” wurde Maurice Moranc in Deutschland (Land NRW) verliehen. Es gelten die folgenden Berufsregeln, welche auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) abzurufen sind:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft

Im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Vers. AG, Riethorst 2, 30659 Hannover.


Haftungsausschluss:

Alle auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Daten wurden sorgfältig geprüft. Eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Der Betreiber dieser Seiten hat insbesondere keinerlei Einfluss auf den Inhalt der verlinkten Seiten. Der Betreiber dieser Seiten ist daher weder für den Inhalt der verlinkten Seiten verantwortlich, noch macht er sich diesen zu Eigen. Der Betreiber dieser Seiten ist nur dann verantwortlich, wenn er positive Kenntnis von rechtswidrigen oder strafbaren Inhalten fremder Seiten hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Eine Haftung für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der auf diesen Seiten veröffentlichten Inhalte entstehen könnten, ist ausgeschlossen.


Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/